Bitcoin

Bitcoin Cash DeFi Startup erhöht $1 Million

Bitcoin Cash DeFi Startup erhöht $1 Million in der Seed-Runde

Bitcoin Cash Startup General Protocols hat mehr als 1 Million Dollar für seine DeFi-Vision gesammelt.

Das Start-up-Unternehmen General Protocols entwickelt seine Vision der dezentralisierten Finanzierung (DeFi) für Bitcoin Cash, nachdem es in einer Startfinanzierungsrunde mehr als 1 Million Dollar aufgebracht hat.

das Börsen bei Bitcoin Profit

Diese Finanzierungsrunde ermöglicht dem in Singapur ansässigen Team die Entwicklung ihres Flaggschiffproduktes AnyHedge on Bitcoin Cash. AnyHedge ist ein Open-Source-Derivatetool, in das Börsen bei Bitcoin Profit und OTC-Desks eingebettet werden können und das es ihnen ermöglicht, mit intelligenten Verträgen neue Märkte zu schaffen.

Die Finanzierung kam von Investoren wie dem Kryptowährungshändler Marc De Mesel und dem BCH-‚Vordenker‘ Molecular, und zum Team gehören zwei ehemalige Bitcoin.com-Mitarbeiter und Einzelpersonen, die beim Aufbau des freiwilligen BCH-Cash-Fundraising-Projekts Flipstarter.cash halfen.

Bei DeFi dreht sich derzeit alles um Ethereum

DeFi bezieht sich auf digitale Vermögenswerte und finanziell intelligente Verträge, Protokolle und dezentralisierte Anwendungen (DApps), die auf verschiedenen Blockketten aufgebaut sind.

Der Präsident von General Protocols sagte:

„Wir freuen uns, dass uns ausgerichtete Investoren bei unserer Vision, DeFi zu Bitcoin Cash zu bringen, unterstützen. Wir bauen hier bei General Protocols ein Team engagierter Befürworter von Peer-to-Peer-Electronic Cash auf“, sagte der Präsident von General Protocols.

DeFi auf Bitcoin Cash steht aufgrund der Netzwerkeffekte der auf Ethereum basierenden Projekte vor einem schwierigen Kampf. Laut defiprime.com sind von den 213 aufgeführten DeFi-Projekten 199 auf Ethereum aufgebaut, wobei etwa 10 % von anderen Plattformen wie Bitcoin Profit wie Bitcoin (BTC), EOS (EOS) oder Tron (TRX) unterstützt werden.

Im Februar dieses Jahres erreichte der auf dem Defi-Markt festgelegte Betrag einen ATH-Wert von 1,24 Milliarden USD, bevor er auf 887 Millionen USD zurückfiel (zum Zeitpunkt der Drucklegung), wovon 99% auf Ethereum entfielen. Das Lightning Network von Bitcoin hat nur 9,3 Mio. USD (1,05 % des Gesamtwertes) gesperrt.

Die aufrichtigste Form der Schmeichelei

Im vergangenen Jahr hat Bitcoin Cash über das Simple Ledger Protocol (SLP) eine eigene Version eines generischen ERC-20-Tokens herausgebracht. Während bis heute nur 30 SLP-Token erstellt wurden, wurde der größte stabile Münzbinder für Bitcoin Cash eingeführt.